Backe Backe BROT

Sobald ich meine Augen öffne, fange ich an, den Tag zu planen und organisieren. Mir fällt es extrem schwer, einfach nur in den Tag rein zu leben und ich möchte so viel Effizienz wie möglich hinein bringen. Ob das anstrengend ist?! OOOHH JAAA und ich bin tagtäglich in einem Lernprozess, eine gewisse Lockerheit zu erreichen 😉 Aber das ist ein anderes Thema. Solange ich im „easy peasy“ Lifestyle aber noch nicht so gut bin, muss ich mir Dinge suchen, die es mir ermöglichen (m)ein gewisses Tempo zu halten. Und dieses EASY PEASY Brotrezept wird nun seit einiger Zeit super einfach in den Alltag mit rein gestopft… Weiterlesen

Za Za Zappelbeine – diese Schwangerschaftswehwehchen

eeeennndlich Füße hochlegen. Momo hab ich ins Bett gebracht, die Spuren der Verwüstung sind einigermaßen beseitigt und die Schokoladentafel liegt neben mir. Doch nach wenigen Minuten ist es vorbei mit der Ruhe – es geht wieder los. Dieses klitzekleine, unangenehme und gemeine Gefühle der Unruhe steigt meine Beine hoch. Zuerst versuche ich es zu ignorieren und widme mich voll und ganz meiner Schokolade. Als das nichts hilft, werden die Füße und Beine etwas gedehnt und bewegt, aber nach kurzer Zeit bringt das auch nichts mehr.

Weiterlesen

kleine Vorstellungsrunde

…wieso sollte ich einen Blog starten? was hab ich denn schon zu erzählen? wer sollte sich für unser gewöhnliches Leben interessieren? wird man es belächeln und mich nicht für voll nehmen?…

Das sind nur ein paar meiner tausend Fragen, die seit Monaten in meinem Kopf herum schwirren. Immer wieder wurde das Thema eigener Blog zur Seite gelegt und der Alltag mit Kind genossen bzw teilweise auch einfach nur bewältigt. Weiterlesen

Der Ordnungswahn und sein guter Freund Geduld

„Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen“
Dieses Zitat nimmt meine Mama seit ich denken kann mehr als ernst. Wenn ich Aufgaben nicht innerhalb kürzester Zeit erledigt habe – und mit kürzester Zeit meine ich 5 Minuten – wurde es von meiner Mama selbst erledigt. Denn wenn sich Frau was in den Kopf setzt, dann muss es auch sofort umgesetzt werden. Somit kam bei uns im Haushalt eigentlich nie Unordnung auf und meine Schwester und ich waren in regelmäßigen Abständen mehr als genervt 😉 Weiterlesen