Backe Backe BROT

Sobald ich meine Augen öffne, fange ich an, den Tag zu planen und organisieren. Mir fällt es extrem schwer, einfach nur in den Tag rein zu leben und ich möchte so viel Effizienz wie möglich hinein bringen. Ob das anstrengend ist?! OOOHH JAAA und ich bin tagtäglich in einem Lernprozess, eine gewisse Lockerheit zu erreichen 😉 Aber das ist ein anderes Thema. Solange ich im „easy peasy“ Lifestyle aber noch nicht so gut bin, muss ich mir Dinge suchen, die es mir ermöglichen (m)ein gewisses Tempo zu halten. Und dieses EASY PEASY Brotrezept wird nun seit einiger Zeit super einfach in den Alltag mit rein gestopft…

Brot backen stand ja schon lange auf meiner Liste, aber ingesamt war mir das ganze dann doch immer etwas zu kompliziert bzw. hätte mir zu lange gedauert. Damit hat es jetzt ein Ende und ich bin offiziell unter die Bäcker gegangen.

geht SCHNELL und ist GUT!!! Was will man mehr…

  • 500 g (Dinkel)Mehl
  • 150 g Körner/Nüsse/Karotten (der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt)
  • 1/2 l lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe/Germ
  • 2 TL Salz
  • 3 EL Obstessig (finde Apfelessig am besten) 
  • 1/2 TL Brotgewürz (wir haben das von Sonnentor)OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA
  • Das Mehl ist eine Schüssel geben und eine Mulde formen
  • Den Hefewürfel hinein bröckeln und lauwarmes Wasser dazugeben
  • Etwas Mehl untermischen und warten, bis sich Bläschen bilden
  • Den Rest hinzufügen und alles mit der Hand vermischenOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAKastenform mit Backpapier auslegen, Teig hinein und ab in den Ofen

200 grad Ober-/Unterhitze (ohne vorheizen) – 1 Stunde backenOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Willkommen unter den Bäckern 😉 Seit ihr auch so begeistert wie ich?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s