2. Berlin – in 14 Tagen (fast) um die Welt

In Berlin war ich nun zum zweiten Mal und obwohl ich beim ersten Mal schon total begeistert war, präsentierte sich die Stadt noch mal von einer ganz anderen, aber super positiven Seite. Sie hat für fast jeden etwas in petto. Ob für die partywütigen unter uns, die zu jeder Tages- und Nachtzeit bedient werden wollen oder auch für uns als Familie und genau das macht die Stadt so attraktiv.

Das Einzige was ich echt bemängeln muss, sind die wenigen Aufzüge bei den öffentlichen Verkehrsmitteln und die etwas spärliche Bereitschaft Schwangeren, Kindern und alten Menschen einen Sitzplatz anzubieten und zu helfen, aber an dem kann man ja noch arbeiten 😉

Wir ließen uns die 5 Tage einfach nur treiben und haben richtig schöne Sachen entdeckt. Hier unsere Highlights der Woche:

IMG_4529IMG_4527OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klunker Kranich
. „Berlin kann nicht früh!“ Und genauer dieser Slogan kam uns hier zu Gute. Denn wer nach 15-16 Uhr noch auf das Deck des Parkhauses will, muss Schlange stehen und das kann manchmal ziemlich lange dauern. Da wir einen Frühaufsteher in der Familie haben (nein es ist nicht Andi und nein ich bin es auch nicht 😉 war das für uns kein Thema. Der Ausblick, die Einrichtung und einen großer SANDKASTEN haben uns schlichtweg begeistert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Thai Wiese
. Wer schon mal in Thailand war, erlebt dort einen absoluten Flash Back. Egal ob Papaya Salat, Phat Thai oder Mango Lassi, hier findet jeder ein Geschmackserlebnis, das man so schnell nicht wieder vergisst. Am Besten kommt man mit Picknickdecke, holt sich sein Essen/Trinken und genießt den Tag in der Sonne im Park.
Location: Jeden Samstag Preußenpark in Wilmersdorf (bei Schönwetter)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERABootsfahrt auf der Spree (am Abend). 
Dieser Tipp steht wahrscheinlich in jedem Reiseführer und das zurecht. Damit wir den Menschenmassen entkommen und auch weil wir zuvor mit essen, essen und noch ein bissi mehr essen (Thai Wiese) beschäftigt waren, nahmen wir die letzte Fahrt um 19.30 Uhr und das ist der eigentliche Tipp. Das Boot war fast ganz leer, wir sind dem Sonnenuntergang entgegen gefahren und haben dem Spreetreiben zugesehen – WUNDERSCHÖN!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAReichstagskuppel mit Kind. 
Anfangs war ich etwas skeptisch, ob wir das wirklich mit Moritz machen sollten, aber es hat sich total gelohnt. Wir haben uns auf visite.bundestag.de vorangemeldet und sind gleich um 9 Uhr dort gewesen. Zu dieser Zeit ist es noch nicht so überfüllt. Dort oben liegt einem die Stadt zu Füßen und Kinder haben eine große Fläche um rumzulaufen, ohne jemanden zu stören. Toller 360° Ausblick + sehr Informativ und das ganze umsonst ;).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAShopping mit Kind. 
Wir waren überhaupt nicht viel shoppen, da mir das grundsätzlich mit Moritz zu anstrengend ist, aber zwei Tipps hab ich dennoch für euch, die es auch voll und ganz Wert sind

-> der Schaukelpferladen in Kreuzberg. Ein Second Hand Laden für Kinder und Schwangere, der eine extrem schöne Auswahl an Klamotten und Spielzeug zu bieten hat und das zu mehr als fairen Preisen. Habe ein paar Teile gekauft, die bereits schon zu echten Lieblingen geworden sind und auch die Inhaberin ist super lieb und sympathisch. Man fühlt sich sehr willkommen!
 schaukelpferdladen.de

-> Bikini Berlin. Ich bin grundsätzlich nicht der größte Fan von Einkaufszentren, aber das hier hat es mir wirklich angetan. Es hat so viele Schmankerl zu bieten, dass ich gar nicht weiß, wo ich Anfangen soll 😉 Am Besten ihr seht euch die Homepage an und macht euch selbst ein Bild davon bikiniberlin.de. Was bestimmt noch nett zu wissen ist, dass Bikini Berlin liegt direkt am Zoo und lässt sich dadurch gut an einem Tag verbinden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERATempelhof
. Wir haben in Wien extrem viel Grünflächen und auch große, aber Tempelhof ist einfach doch noch mal was anderes 🙂 Egal ob Jung oder Alt, hier kann sich jeder so richtig auspowern bzw. auch einfach nur genießen. Moritz konnte mit seinem Roller ewig weit von uns wegfahren ohne das ich ihn zurück holen bzw. er auf uns warten musste, da mir durch fast nichts die Sicht versperrt wurde. Ich würde sagen Jackpot für Beide oder?! 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERASchlendern durch Kreuzberg – Food Market + Second Hand + Görlitzer Park (Streichelzoo). 
Egal wo der Tag gestartet bzw. geendet hat, Kreuzberg war immer einmal dabei und das will was heißen 😉 Am Donnerstag waren wir am Street Food Thursday in der HalleNeun (markthalleneun.de). Dort kommt jeder kulinarisch und teilweise auch preislich auf seine Kosten. Mit Kind war es dann doch etwas anstrengend, da es zu späterer Stunde extrem überfüllt ist (hier greift wieder das Motto „Berlin kann nicht früh“, daher umso früher desto besser ;), aber wir haben uns einfach essen geholt und uns raus auf die Straße gesetzt. Ebenso wollten wir unbedingt in den kleinen Streichelzoo im Görlitzer Park gehen, was wir leider nicht geschafft haben, da Moritz einen Spielplatz entdeckt hat, der ihn mehrere Stunde nicht mehr los ließ 🙂

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

IMG_4520IMG_4523
Yaam
.Die Location direkt an der Spree bietet Urlaubsfeeling Pur in der Großstadt. Im vorderen Bereich gibt es unzählige Essenstände, die gute afrikanische und karibische Küche anbieten und der hintere Bereich ist komplett mit Sand aufgeschüttet und lädt zum verweilen ein. Für die Kleinen gibt es sogar einen eigenen Kinderbereich. yaam.de

Ein Gedanke zu “2. Berlin – in 14 Tagen (fast) um die Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s